Merkmale einer totalitären Gesellschaft

  • Politische Entscheidungen und Enteignung von Volksgeldern werden dem Volk als "alternativlos" verkauft.
  • Die Bürger werden unter Androhung von Haft und Enteignung gezwungen, die Propaganda der Diktatoren zu bezahlen.
  • Bürger, die den ideologischen Vorgaben nicht Folge leisten, werden (z.Bsp. als "Pack") beschimpft und ausgegrenzt. Andere Meinungen werden nicht toleriert.
  • Es existiert eine in unterschiedliche Schattierungen gekleidete ideologische Einheitspartei, die den Bürgern Vielfalt suggerieren und sie zu einer "Wahl" locken soll, damit nach außen hin Legitimität gewahrt bleibt.
  • Presse und Medien sind fast völlig in Händen der Diktatoren. Meinung wird unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, hemmungslosem Lügen und dem Verschweigen von Wahrheiten konstruiert.
  • Alibihalber ist Meinungsfreiheit zwar offiziell erlaubt, wird aber dennoch ständig zensiert und verletzt. Teils mit empfindlichen Strafen sanktioniert, die in manchen Fällen jenen von Totschlag gleichkommen.