Was regt sich Herr Sloterdijk eigentlich auf

über eine angebliche antisemitische Fratze, die in der AfD gezeigt wird?

Der übliche, so lächerliche wie heuchlerische Löschzwang, der auch hier jegliche Differenzierung verbietet, um den Schutz der totalen Verallgemeinerung aufrecht zu erhalten (etwas, das  im Internet gerne geahndet wird, sofern es andere betrifft), verhindert es auch jetzt, originale Zitate von etwa Martin Heidegger, Immanuel Kant, Voltaire, Georg Lichtenberg, Hegel und Fichte, Martin Luther.......zu posten, gegen welche die Äußerungen dieses Herrn Gedeon geradezu possierlich sind. Martin Luther bekäme im heutigen Deutschland wohl lebenslänglich.

Würde sich Herr Sloterdijk deswegen von Philosophen wie Kant oder Heidegger distanzieren und ihre Lehren, Wirkungen und Verdienste verwerfen? (in diesem Punkt wohl ja, (da haben sie sich eben geirrt) aber sonst......) Blabla...

Nichts ist seltener als ein authentischer "Philosoph".