Auch in China ist die Kacke am Dampfen

Geschlechterverteilung der unter 15-Jährigen: Es fällt  der deutliche Überhang männlicher Kinder in China aufgrund der Ein-Kind-in Verbindung mit geschlechtsselektiver Geburtenverhinderung auf.

Zudem werden in Ländern wie beispielsweise Indien aufgrund des Patriarchats immer noch weibliche Nachkommen getötet.

Die Männerdominanz ist Gift für die Menschheit. Davon bin ich als Mann voll überzeugt. Leider lässt sich das nicht so einfach ändern. Es sitzt tief im kollektiven Unbewussten und in den Weltreligionen. Sogenannte Emanzipation ändert daran nicht das Geringste. Ganz im Gegenteil.