Wahlumfrage: So manipuliert das ZDF

Die letzte Wahlprognose des ZDF - veröffentlicht gestern bei Maybritt Ilnner: Ein echter Skandal! Das ZDF behauptet zwar, es wird bis Sonntag keine mehr veröffentlicht, weil dies die Wahl beeinflussen kann. Doch wer die Wahlgrafik des ZDF betrachtet, könnte leicht das Gefühlt haben, einer optischen Täuschung zu unterliegen. Oder anders ausgedrückt: die optische Darstellung ist reine Manipulation.

Da steht die FDP an dritter Stelle neben der SPD, obwohl die Gelben nur auf 5,5% kommen. 

Die Linke mit 8,5% steht links vor den Grünen mit 9%.

 Obwohl beide nur einen Unterschied von 0,5% aufweisen vermittelt die Grafik eine erheblich höhere Differenz,  weil der "Linke"-Balken überproporational niedrieger ist als jener der Grünen.

Natürlich hätte man auch gerne gewusst, was sich hinter 6% "Andere" verbirgt - immerhin ist 6% eine hohe Zahl, höher als die FDP. Aber das verschweigt das ZDF.

[image]